»DR. MABUSE, DER SPIELER« Zweiter Teil: Inferno. Ein Spiel von Menschen unserer Zeit.

Do 8.9.-Do 8.9., 19:30 [S3]

Branntwein, Tabak, Kino!

D 1921/22. 115 Min. DCP, s/w.

R,B: Fritz Lang. B: Thea von Harbou, Norbert Jacques. K: Carl Hoffmann.

D: Rudolf Klein-­Rogge, Bernhard Goetzke, Aud Egede-­Nissen, Alfred Abel, Gertrude Welcker u.a.

Im zweiten Teil findet der finale Showdown zwischen Mabuses Verbrecherw­elt und dem Staatsanwalt von Wenck statt. Mabuse setzt seine Fähigkeiten der Massensugge­stion ein, um Gegner auszuschalten und provoziert am Ende einen Straßenkampf, bei dem nur das Militär Abhilfe schaffen kann und verfällt selbst dem Wahnsinn.

Dem Publikum waren Fritz Langs Bilder aus dem Alltag höchst vertraut. Obwohl zur Stilisierung übersteigert, trafen sie den Nerv der Zeit. Mabuse war überall, für alle Verbrechen und Rätsel der Nachkriegsj­ahre konnte er verantwortl­ich gemacht werden. In gewisser Weise war Mabuse die Verkörperung aller negativen Triebkräfte dieser Epoche.

»Lang kommentierte diesen Film einmal mit der Bemerkung, er habe sich von der Vorstellung leiten lassen, die Gesellschaft als Ganzes zu spiegeln, in dem Mabuse zwar überall, aber nirgendwo erkennbar anwesend sei.« (Siegfried Kracauer)

Live-­Musik: Richard Siedhoff (Klavier) & Mykyta Sierov (Oboe)

aktuell im Programm:

Dienstag, 16. 08. 2022
17:00Bibi & Tina - Einfach andersSaal 2
17:10Monsieur Claude und sein großes FestSaal 1
17:20Alcarràs - Die letzte ErnteSaal 3
19:00Nicht ganz koscherSaal 2
19:10Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhrSaal 1
19:30Meine Stunden mit LeoSaal 3
20:50Nope (OmU)Saal 1
21:10Warten auf BojanglesSaal 2
21:20Die MagnetischenSaal 3
Mittwoch, 17. 08. 2022
17:00Bibi & Tina - Einfach andersSaal 2
17:10Die MagnetischenSaal 1
17:20Alcarràs - Die letzte ErnteSaal 3
19:00Nicht ganz koscherSaal 2
19:10Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhrSaal 1
19:30Meine Stunden mit LeoSaal 3
20:50Nope (OmU)Saal 1
21:10Der perfekte ChefSaal 2
21:20Grand JetéSaal 3
Sonntag, 21. 08. 2022
20:00Body of truthSaal 1
Mittwoch, 24. 08. 2022
19:30Die Känguru-VerschwörungSaal 3
Montag, 29. 08. 2022
18:00CinessageSaal 3
19:30»DR. MABUSE, DER SPIELER« Erster Teil: Der große Spieler. Ein Bild der Zeit.Saal 3
Dienstag, 30. 08. 2022
19:30»HERRN ARNES SCHATZ« Vorfilm: CHAPLIN HAT ‘NEN SCHWIPSSaal 3
Mittwoch, 31. 08. 2022
19:30»DAS SOUPER UM MITTERNACHT« Vorfilm: DER GROSSE BOXKAMPFSaal 3
Donnerstag, 01. 09. 2022
19:30»DIE HINTERTREPPE« & »VANINA«Saal 3
Samstag, 03. 09. 2022
17:00»PHANTOM« mit der Staatskapelle WeimarRedoute
Sonntag, 04. 09. 2022
15:00Jugendprogramm. »TISCHLEIN DECK DICH« & »CHARLIE ALS FEUERWEHRMANN«Saal 3
Dienstag, 06. 09. 2022
19:30»DIE INSEL DER VERSCHOLLENEN« Vorfilm: Chaplins EASY STREETSaal 3
Mittwoch, 07. 09. 2022
19:30»SHACKLETONS SÜDPOL-EXPEDITION«Saal 3
Donnerstag, 08. 09. 2022
19:30»DR. MABUSE, DER SPIELER« Zweiter Teil: Inferno. Ein Spiel von Menschen unserer Zeit.Saal 3

demnächst:

Sind Sie sicher?

Das ist nicht nur eine schöne Alliteration, sondern auch zukünftig eine berechtigte Frage!

Kino ist ein sicherer Ort, auch in Zeiten grassierender Infektionsk­rankheiten - diese zunächst auf reinen Erfahrungen, und gesammelten Informationen der Europäischen Kinoverbänd­e beruhende These hat nun eine wissenschaf­tliche Untermauerung erfahren.

In einer vergleichen­den Bewertung von Innenräumen der Technischen Universität Berlin und des Herman Rietschel Institutes kam heraus, daß ein Kinobesuch unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsreg­eln genauso sicher ist wie z.B. der Einkauf im Supermarkt! Dabei ist zu beachten, daß in diesem Vergleich im Kino kein MNS getragen werden muß :)

Das Papier dazu können sie hier als PDF herunterlad­en: Studie