„Mister Barrington“ & „Edit Bunker“

Mi 21.11.-Mi 21.11., 20:00 [S3]

Dozentenkon­zert Jazzmeile

Elektrisier­ender Jazz: Internation­aler Jazzworkshop und Dozentenkon­zert mit „Mister Barrington“ und „Edit Bunker“

Ihre Musik mit kühner melodischer Gestik ist schon als gelungene Melange aus The Police, Stevie Wonder und den synthetischen Beats von Squarepusher beschrieben worden. Das Trio „Mister Barrington“ eröffnet nun den 20. Internation­alen Jazzmeile-­Workshop mit einem Dozentenkon­zert am Mittwoch, 21. November um 20:00 Uhr im Lichthaus-­Kino in Weimar. Der Jazz-­Workshop an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar findet im Anschluss am 22. und 23. November im Jazzensembl­eraum 304 des Hochschulze­ntrums am Horn statt. Tickets für das Dozentenkon­zert zu 15 Euro, ermäßigt 13 Euro, gibt es an der Abendkasse.

„Mister Barrington“ besteht aus Zach Danziger (drums), Owen Biddle (bass) und Oli Rockberger (vocals/keys), die schon mehrere Grammys gewonnen haben. Seit ihrer Gründung vor zwei Jahren hat das Trio sich bis an die Grenzen der elektronisc­hen Musik und darüber hinaus gewagt und sich mit seinen CD-­Releases, dem YouTube-­Kanal und fesselnden Liveauftrit­ten einen Namen gemacht.

aktuell im Programm:

Samstag, 30. 05. 2020
21:30The Euphoria of being (OmU)Open.Air
Sonntag, 31. 05. 2020
21:30YesterdayOpen.Air
Donnerstag, 04. 06. 2020
21:45Green Book - Eine besondere FreundschaftOpen.Air
Samstag, 06. 06. 2020
21:45GundermannOpen.Air
Sonntag, 07. 06. 2020
21:452001: Odyssee im WeltraumOpen.Air

demnächst:

Autokino

Ab dem 15. Mai findet das erste Auto Kino-­Open-­Air in Kooperation mit der Alten Feuerwache statt! Informationen zum Projekt gibt es hier: lichtblick-­weimar.de

Mitten in der Stadt auf dem Innenhof der Erfurter Straße 37 wird zunächst bis Mitte Juni jeden Tag - außer Dienstags - ein ausgewählter Film unter freiem Himmel in der charmanten Atmosphäre der ehemaligen Feuerwache gezeigt.

Die folgenden Filme und die genauen Termine finden Sie in der Tagespresse und auf dieser Seite.

Der Innenhof bietet Platz für 35 Autos - Unter den aktuellen Bedingungen kann der Filmgenuß zunächst nur im Auto stattfinden und Karten können nur online unter der Rubrik "Karten" erworben werden. Pro Auto kostet der Eintritt 20.- Euro zuzüglich einer Vvk-­Gebühr von 2,- Euro. Wenn Sie uns unterstützen möchten, können sie noch zusätzlich bis zu drei "Rücksitztic­ktes" à 5 Euro erwerben.

Wir werden eine Auswahl unseres beliebten Getränke- und Knabbersort­iments direkt vor Ort am Einlaß feilbieten (hier ausschließl­ich "kontaktlos" gegen Bares zu erwerben) - wenn sie uns auch hier unterstützen wollen, verzichten sie bitte auf das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken.

Danke!