»PHANTOM« mit der Staatskapelle Weimar

Sa 3.9.-Sa 3.9., 17:00 [Redou]

Branntwein, Tabak, Kino!

D 1922. 121 Min. digital, viragiert.

R: Friedrich Wilhelm Murnau. B: Thea von Harbou, Gerhart Hauptmann.

D: Alfred Abel, Frida Richard, Aud Egede-­Nissen, Hans Heinrich von Twardowski, Lil Dagover.

Lorenz Lubota, ein verträumter kleiner Dichter, verliebt sich unsterblich in die wohlhabende Veronika. Seine Liebe wird jedoch nicht erwidert und so wandelt sich Lorenz‘ Luftschloß zu Fantasie und Wahn. Er vernachläss­igt sein Leben, verliert seine Arbeit, gerät in einen Strudel aus Leidenschaf­ten und jagt seiner Veronika wie ein Phantom hinterher. Traum und Realität vermischen sich, bis es schließlich zu Diebstahl und Mord kommt.

»Phantom« markiert den vorläufigen Höhepunkt der frühen Hauptmann-­Verfilmunge­n. In visuellem Reichtum verschmelzen Im- und Expressioni­smus zu einem atmosphärisch dichten Traumbild, dem Béla Balázs die Genialität zusagte, »die Welt im Kolorit eines Temperaments, in der Beleuchtung eines Gefühls zu zeigen: objektivierte Lyrik.«

Der amerikanische Komponist, Dirigent und Pianist Robert Israel hat für Murnaus frühes Meisterwerk eine einfühlsame Orchestermu­sik geschrieben, die mal kammermusik­alisch ausdifferen­ziert, mal opulent und dramatisch ist.

Es spielt die Staatskapelle Weimar in der Redoute unter der Leitung des Komponisten­.

Live-­Musik: Staatskapelle Weimar, Robert Israel (Komponist, Dirigent)

aktuell im Programm:

Dienstag, 16. 08. 2022
17:00Bibi & Tina - Einfach andersSaal 2
17:10Monsieur Claude und sein großes FestSaal 1
17:20Alcarràs - Die letzte ErnteSaal 3
19:00Nicht ganz koscherSaal 2
19:10Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhrSaal 1
19:30Meine Stunden mit LeoSaal 3
20:50Nope (OmU)Saal 1
21:10Warten auf BojanglesSaal 2
21:20Die MagnetischenSaal 3
Mittwoch, 17. 08. 2022
17:00Bibi & Tina - Einfach andersSaal 2
17:10Die MagnetischenSaal 1
17:20Alcarràs - Die letzte ErnteSaal 3
19:00Nicht ganz koscherSaal 2
19:10Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhrSaal 1
19:30Meine Stunden mit LeoSaal 3
20:50Nope (OmU)Saal 1
21:10Der perfekte ChefSaal 2
21:20Grand JetéSaal 3
Sonntag, 21. 08. 2022
20:00Body of truthSaal 1
Mittwoch, 24. 08. 2022
19:30Die Känguru-VerschwörungSaal 3
Montag, 29. 08. 2022
18:00CinessageSaal 3
19:30»DR. MABUSE, DER SPIELER« Erster Teil: Der große Spieler. Ein Bild der Zeit.Saal 3
Dienstag, 30. 08. 2022
19:30»HERRN ARNES SCHATZ« Vorfilm: CHAPLIN HAT ‘NEN SCHWIPSSaal 3
Mittwoch, 31. 08. 2022
19:30»DAS SOUPER UM MITTERNACHT« Vorfilm: DER GROSSE BOXKAMPFSaal 3
Donnerstag, 01. 09. 2022
19:30»DIE HINTERTREPPE« & »VANINA«Saal 3
Samstag, 03. 09. 2022
17:00»PHANTOM« mit der Staatskapelle WeimarRedoute
Sonntag, 04. 09. 2022
15:00Jugendprogramm. »TISCHLEIN DECK DICH« & »CHARLIE ALS FEUERWEHRMANN«Saal 3
Dienstag, 06. 09. 2022
19:30»DIE INSEL DER VERSCHOLLENEN« Vorfilm: Chaplins EASY STREETSaal 3
Mittwoch, 07. 09. 2022
19:30»SHACKLETONS SÜDPOL-EXPEDITION«Saal 3
Donnerstag, 08. 09. 2022
19:30»DR. MABUSE, DER SPIELER« Zweiter Teil: Inferno. Ein Spiel von Menschen unserer Zeit.Saal 3

demnächst:

Sind Sie sicher?

Das ist nicht nur eine schöne Alliteration, sondern auch zukünftig eine berechtigte Frage!

Kino ist ein sicherer Ort, auch in Zeiten grassierender Infektionsk­rankheiten - diese zunächst auf reinen Erfahrungen, und gesammelten Informationen der Europäischen Kinoverbänd­e beruhende These hat nun eine wissenschaf­tliche Untermauerung erfahren.

In einer vergleichen­den Bewertung von Innenräumen der Technischen Universität Berlin und des Herman Rietschel Institutes kam heraus, daß ein Kinobesuch unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsreg­eln genauso sicher ist wie z.B. der Einkauf im Supermarkt! Dabei ist zu beachten, daß in diesem Vergleich im Kino kein MNS getragen werden muß :)

Das Papier dazu können sie hier als PDF herunterlad­en: Studie