Alles außer gewöhnlich

Do 5.12.-Fr 6.12., 17:20+19:30 [S3]

Sa 7.12.-So 8.12., 15:20+19:30 [S3]

Mo 9.12.-Fr 13.12., 19:30 [S3]

Sa 14.12.-So 15.12., 15:20+19:30 [S3]

Mo 16.12.-Mi 18.12., 19:30 [S3]

Hors normes. F 2019. 114 Min.

Regie & Buch: Olivier Nakache & Éric Toledano.

Darsteller: Vincent Cassell, Reda Kateb, Lyna Koudri, Alban Ivanov, Hélène Vincent, Aloise Sauvage u.a.

Praktisch Tag und Nacht kümmert sich Bruno (Vincent Cassell) um seine Patienten, versucht sie in Wohneinrich­tungen unterzubrin­gen oder ihnen sogar zu einem Job zu verhelfen. Bruno leitet eine private Hilfseinric­htung, die Menschen mit schwerem Autismus betreut und fördert. Auch wenn sie nicht offizieller Teil des französischen Gesundheits­systems ist, ist Brunos Einrichtung letzte Anlaufstelle für Menschen, mit denen öffentliche Träger anscheinend überfordert sind - ein sozialer Mißstand, der so offenkundig haarsträubend ist, daß Bruno einfach für einen Wandel kämpfen muß, koste es, was es wolle. Basierend auf realen Existenzen erzählen Eric Toledano und Olivier Nakache („Ziemlich Beste Freunde“) von zwei Helden des Alltags, die die Welt für sich und andere besser machen.

aktuell im Programm:

Hochverehrtes Publikum,

aufgrund der am gestrigen Freitag, den 13. März erlassenen Allgemeinverfügung zum „Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten bei Menschen“ der Stadt Weimar, bleibt auch unser Kino zunächst bis zum 19. April geschlossen.
Wir bedauern diese Entscheidung sehr und hoffen auf Ihr Verständnis.
Sollten sie schon Karten im VVK erworben haben, können sie diese noch heute bis 17:30 bei uns im Kino - später nach Terminvereinbarung per email (post@lichthaus.info) erstatten lassen.

Über mögliche Veränderungen der Verfügung unterrichten wir unter dieser Adresse. www.lichthaus.info

Herzliche Grüße,

Dirk Heinje
Lichthaus Kino im Straßenbahndepot/e-werk