Marianne & Leonard: Words of Love

So 8.12.-So 8.12., 17:20 [S3]

So 15.12., 17:20 [S3]

Dokumentati­on. USA 2019. 102 Min.

Regie: Nick Broomfield

Am 7. November 2019 jährte sich der Todestag von Musiklegende Leonard Cohen zum dritten Mal. In vielen bisher unveröffent­lichten Aufnahmen folgt Regisseur Nick Broomfield der Beziehung zwischen Cohen und dessen norwegischer Muse Marianne Ihlen. Es ist eine wunderschöne, aber auch tragische Liebesgesch­ichte, die 1960 auf der idyllischen griechischen Insel Hydra ihren Anfang findet und Cohen über eine unbeschwerte Zeit der freien Liebe und erster musikalischer Erfolge begleitet.

Nick Broomfield zeichnet ein intimes Porträt des Musikers Leonard Cohen und seiner großen Liebe Marianne Ihlen – eine stimmungsvo­lle Ode an die 60er Jahre und die unsterbliche Musik Cohens.

aktuell im Programm:

Hochverehrtes Publikum,

aufgrund der am gestrigen Freitag, den 13. März erlassenen Allgemeinverfügung zum „Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten bei Menschen“ der Stadt Weimar, bleibt auch unser Kino zunächst bis zum 19. April geschlossen.
Wir bedauern diese Entscheidung sehr und hoffen auf Ihr Verständnis.
Sollten sie schon Karten im VVK erworben haben, können sie diese noch heute bis 17:30 bei uns im Kino - später nach Terminvereinbarung per email (post@lichthaus.info) erstatten lassen.

Über mögliche Veränderungen der Verfügung unterrichten wir unter dieser Adresse. www.lichthaus.info

Herzliche Grüße,

Dirk Heinje
Lichthaus Kino im Straßenbahndepot/e-werk