Pettersson & Findus. Findus zieht um

Sa 27.10.-Sa 27.10., 15:10 [S3]

Deutschland 2018. 81 Min.

Regie: Ali Samadi Ahadi. Buch: Thomas Springer, nach den Büchern von Sven Nordqvist.

Darsteller: Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter

Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, was sogar den gutmütigen Pettersson irgendwann nervt. Eine Lösung ist jedoch schnell gefunden: ein eigenes Spiel- und Hüpfhaus nur für den Kater. Fundus findet allerdings solchen Gefallen an seiner neuen Selbstständ­igkeit, daß er gleich komplett ins Eigenheim zieht. So ganz von seinem fröhlichen kleinen Gefährten trennen wollte sich Pettersson nun aber doch nicht. Findus muss sich etwas einfallen lassen, um den alten Pettersson wieder aufzumunter­n…Ali Samadi Ahadi verfilmt erneut ein Abenteuer um den etwas tolpatschigen Erfinder Pettersson und seinen Kater Findus – eine gutgelaunte Mischung aus Real- und Animationsf­ilm, unterhaltsam für Groß und Klein.

aktuell im Programm:

Donnerstag, 04. 06. 2020
21:45Green Book - Eine besondere FreundschaftOpen.Air
Freitag, 05. 06. 2020
21:45Murer - Anatomie eines ProzessesOpen.Air
Samstag, 06. 06. 2020
21:45GundermannOpen.Air
Sonntag, 07. 06. 2020
21:452001: Odyssee im WeltraumOpen.Air
Donnerstag, 11. 06. 2020
21:45Shoplifters - FamilienbandeOpen.Air
Freitag, 12. 06. 2020
21:45Over you cities grass will growOpen.Air
Samstag, 13. 06. 2020
21:45La La LandOpen.Air
Sonntag, 14. 06. 2020
21:45TschickOpen.Air

demnächst:

Autokino

Ab dem 15. Mai findet das erste Auto Kino-­Open-­Air in Kooperation mit der Alten Feuerwache statt! Informationen zum Projekt gibt es hier: lichtblick-­weimar.de

Mitten in der Stadt auf dem Innenhof der Erfurter Straße 37 wird zunächst bis Mitte Juni jeden Tag - außer Dienstags - ein ausgewählter Film unter freiem Himmel in der charmanten Atmosphäre der ehemaligen Feuerwache gezeigt.

Die folgenden Filme und die genauen Termine finden Sie in der Tagespresse und auf dieser Seite.

Der Innenhof bietet Platz für 35 Autos - Unter den aktuellen Bedingungen kann der Filmgenuß zunächst nur im Auto stattfinden und Karten können nur online unter der Rubrik "Karten" erworben werden. Pro Auto kostet der Eintritt 20.- Euro zuzüglich einer Vvk-­Gebühr von 2,- Euro. Wenn Sie uns unterstützen möchten, können sie noch zusätzlich bis zu drei "Rücksitztic­ktes" à 5 Euro erwerben.

Wir werden eine Auswahl unseres beliebten Getränke- und Knabbersort­iments direkt vor Ort am Einlaß feilbieten (hier ausschließl­ich "kontaktlos" gegen Bares zu erwerben) - wenn sie uns auch hier unterstützen wollen, verzichten sie bitte auf das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken.

Danke!