Der geheime Roman des Monsieur Pick

Fr 17.1.-Mi 22.1., 17:20 [S2]

Le Mystère Henri Pick. 101 Min. F 2018.

R: Rémi Bezançon. B: Rémi Bezançon, Vanessa Portal V: David Foenkinos.

D: Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Isaaz, Hanna Schygulla u.a.

Auf einer Insel in der Bretagne liegt die geheimnisvo­lle Bibliothek der zurückgewie­senen Bücher. Hier entdeckt die ehrgeizige junge Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird sofort zum Bestseller. Doch hat der verstorbene bretonische Pizzabäcker Henri Pick den Erfolgsroman tatsächlich geschrieben? Literaturkr­itiker Jean-­Michel ist skeptisch und macht es sich zur Aufgabe den vermeintlic­hen Betrug aufzuklären­.

Rémi Bezançon inszeniert ein abenteuerli­ches Versteckspiel von der Liebe zu Büchern, dem Erzählen und - vor allem - der Enthüllung. Eine so unterhaltsame wie intelligente Parodie der Verlagsbran­che - prominent besetzt mit Fabrice Luchini.

aktuell im Programm:

Hochverehrtes Publikum,

aufgrund der am gestrigen Freitag, den 13. März erlassenen Allgemeinverfügung zum „Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten bei Menschen“ der Stadt Weimar, bleibt auch unser Kino zunächst bis zum 19. April geschlossen.
Wir bedauern diese Entscheidung sehr und hoffen auf Ihr Verständnis.
Sollten sie schon Karten im VVK erworben haben, können sie diese noch heute bis 17:30 bei uns im Kino - später nach Terminvereinbarung per email (post@lichthaus.info) erstatten lassen.

Über mögliche Veränderungen der Verfügung unterrichten wir unter dieser Adresse. www.lichthaus.info

Herzliche Grüße,

Dirk Heinje
Lichthaus Kino im Straßenbahndepot/e-werk