Der Rosengarten von Madame Vernet

Fr 17.9.-Di 21.9., 19:10 [S2]

La fine fleur. Frankreich 2021. 94 Min.

R,B: Pierre Pinaud. B: Fadette Drouard.

D: Catherine Frot, Fatsah Bouyahmed, Olivia Côte, Melan Omerta, Marie Petiot

Eve (Catherine Frot) war einst die weltweit erfolgreich­ste Rosenzüchte­rin. Ihr Vater hat sie früh in die Kunst der Rosenzüchtung eingeführt. Seit vielen Jahren herrscht Eve nun allein über die Rosenfelder, Gewächshäuser und das Landhaus mit den Duftproben. Doch die goldene Ära des Unternehmens ist längst vorbei. Nicht zuletzt aufgrund der gestiegenen Konkurrenz durch Großzüchter wie Constantin Lamarzelle. Eve kann ihre Gärtnerei indes kaum am Leben erhalten. Da kommt ihre Sekretärin Vera (Olivia Côte) auf eine unkonventio­nelle Idee... Pierre Pinauds („Sag, daß du mich liebst“) neuestes Werk besticht mit malerischen Bildern, ist aber mehr als ein simpler Wohlfühl-­Film - Seine Geschichte reflektiert über Selbstfindu­ng, elterliche Verantwortung und die Angst vor sozialem Abstieg.

aktuell im Programm:

Montag, 20. 09. 2021
17:20Wem gehört mein Dorf?Saal 2
17:30Hinter den SchlagzeilenSaal 1
17:40a-ha - The MovieSaal 3
19:10Der Rosengarten von Madame VernetSaal 2
19:20Bekenntnisse des Hochstaplers Felix KrullSaal 1
19:30Je suis KarlSaal 3
21:00Paolo Conte - Via con meSaal 2
21:30Je suis KarlSaal 1
21:45Der Rausch (OmU)Saal 3
Dienstag, 21. 09. 2021
17:20Fantastische PilzeSaal 2
17:30Hinter den SchlagzeilenSaal 1
17:40Der Hochzeitsschneider von AthenSaal 3
19:10Der Rosengarten von Madame VernetSaal 2
19:20Bekenntnisse des Hochstaplers Felix KrullSaal 1
19:30Je suis KarlSaal 3
21:00Paolo Conte - Via con meSaal 2
21:30Je suis KarlSaal 1
21:45Der Rausch (OmU)Saal 3
Mittwoch, 22. 09. 2021
17:20Fantastische PilzeSaal 2
17:30Paolo Conte - Via con meSaal 1
17:40Der Hochzeitsschneider von AthenSaal 3
19:10Herr Bachmann und seine KlasseSaal 2
19:20Bekenntnisse des Hochstaplers Felix KrullSaal 1
19:30Je suis KarlSaal 3
21:30Je suis KarlSaal 1
21:45NahschussSaal 3

demnächst:

Sind Sie sicher?

Das ist nicht nur eine schöne Alliteration, sondern auch zukünftig eine berechtigte Frage!

Kino ist ein sicherer Ort, auch in Zeiten grassierender Infektionsk­rankheiten - diese zunächst auf reinen Erfahrungen, und gesammelten Informationen der Europäischen Kinoverbänd­e beruhende These hat nun eine wissenschaf­tliche Untermauerung erfahren.

In einer vergleichen­den Bewertung von Innenräumen der Technischen Universität Berlin und des Herman Rietschel Institutes kam heraus, daß ein Kinobesuch unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsreg­eln genauso sicher ist wie z.B. der Einkauf im Supermarkt! Dabei ist zu beachten, daß in diesem Vergleich im Kino kein MNS getragen werden muß :)

Das Papier dazu können sie hier als PDF herunterlad­en: Studie