Goliath 96

Do 18.4.-Sa 20.4., 20:50 [S1]

Mo 22.4.-Di 23.4., 17:00 [S1]

Deutschland 2018. 109 Min.

Regie: Marcus Richardt. B: Thomas Grabowsky, Marcus Richardt.

Darsteller: Katja Riemann, Nils Rovira-­Munoz, Elisa Schlott, Jasmin Tabatabai u.a.

Kristin (Katja Riemann) ist alleinerzie­hend, ihr erwachsener Sohn David lebt noch mit ihr zusammen - gesehen oder gesprochen hat Kristin ihren Sohn trotzdem seit zwei Jahren nicht, denn der junge Mann verläßt sein Zimmer nur, wenn Kristin aus dem Haus ist oder schläft. Allmählich beginnt Kristin an der Situation zu zerbrechen. Bis sie durch eine alte Freundin Davids erfährt, dass dieser unter dem Pseudonym „Goliath96“ in einem Drachenbau-­Forum aktiv ist. Kristin schreibt David anonym an - und hat Erfolg. Die Chat-­Gespräche werden immer länger, doch Kristin übersieht bei aller Euphorie, wie gefährlich ihr Vorgehen tatsächlich ist...

Marcus Richardt inszeniert ein intelligentes und hochaktuelles Familiendrama mit überragenden Schauspiele­rn.

aktuell im Programm:

Samstag, 30. 05. 2020
21:30The Euphoria of being (OmU)Open.Air
Sonntag, 31. 05. 2020
21:30YesterdayOpen.Air
Donnerstag, 04. 06. 2020
21:45Green Book - Eine besondere FreundschaftOpen.Air
Samstag, 06. 06. 2020
21:45GundermannOpen.Air
Sonntag, 07. 06. 2020
21:452001: Odyssee im WeltraumOpen.Air

demnächst:

Autokino

Ab dem 15. Mai findet das erste Auto Kino-­Open-­Air in Kooperation mit der Alten Feuerwache statt! Informationen zum Projekt gibt es hier: lichtblick-­weimar.de

Mitten in der Stadt auf dem Innenhof der Erfurter Straße 37 wird zunächst bis Mitte Juni jeden Tag - außer Dienstags - ein ausgewählter Film unter freiem Himmel in der charmanten Atmosphäre der ehemaligen Feuerwache gezeigt.

Die folgenden Filme und die genauen Termine finden Sie in der Tagespresse und auf dieser Seite.

Der Innenhof bietet Platz für 35 Autos - Unter den aktuellen Bedingungen kann der Filmgenuß zunächst nur im Auto stattfinden und Karten können nur online unter der Rubrik "Karten" erworben werden. Pro Auto kostet der Eintritt 20.- Euro zuzüglich einer Vvk-­Gebühr von 2,- Euro. Wenn Sie uns unterstützen möchten, können sie noch zusätzlich bis zu drei "Rücksitztic­ktes" à 5 Euro erwerben.

Wir werden eine Auswahl unseres beliebten Getränke- und Knabbersort­iments direkt vor Ort am Einlaß feilbieten (hier ausschließl­ich "kontaktlos" gegen Bares zu erwerben) - wenn sie uns auch hier unterstützen wollen, verzichten sie bitte auf das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken.

Danke!