Massive Talent

Do 23.6.-Do 23.6., 21:10 [S2]

Mo 27.6., 21:10 [S2]

The Unbearable Weight of Massive Talent.

USA 2022. 107 Min.

R,B: Tom Gormican. B: Kevin Etten. Darsteller: Nicolas Cage, Pedro Pascal, Jacob Scipio, Neil Patrick Harris u.a.

Nick Cage hofft auf die Rolle seines Lebens. Eine Rolle, die ein Gamechanger wäre, die ihn wieder ganz nach oben bringt, aber als aus dem Part nichts wird, nimmt er das nächstbeste Angebot an, um Schulden zu bezahlen: Er soll auf Mallorca Gast auf einer Geburtstags­party sein und bekommt dafür eine Million Dollar. Gastgeber ist der reiche Javier Gutierrez (Pedro Pascal), der ein Skript geschrieben hat und es gerne mit Cage umsetzen würde. Was Cage nicht erwartet hätte: Daß die CIA ihn rekrutiert, um ein entführtes Mädchen zu retten, und daß der Drahtzieher dahinter Javier ist. Genau jener, mit dem Cage schnell eine Männerfreun­dschaft verbindet … Nicholas Cage spielt hier eine wilde, fiktionalis­ierte Version seiner Selbst – das Ergebnis: einfach göttlich!

aktuell im Programm:

Montag, 04. 07. 2022
17:10The PrincessSaal 2
17:20ELVISSaal 1
17:30Schmetterlinge im OhrSaal 3
19:10Wie im echten LebenSaal 2
19:20Der beste Film aller ZeitenSaal 3
20:15ELVIS (OmU)Saal 1
21:10Der schlimmste Mensch der Welt (OmU)Saal 2
21:30Massive TalentSaal 3
Dienstag, 05. 07. 2022
17:10AEIOU - Das schnelle Alphabet der LiebeSaal 2
17:20ELVISSaal 1
17:30Schmetterlinge im OhrSaal 3
19:10Wie im echten LebenSaal 2
19:20Der beste Film aller ZeitenSaal 3
20:15ELVIS (OmU)Saal 1
21:10Everything everywhere all at once (OmU)Saal 2
21:30Massive Talent (OmU)Saal 3
Mittwoch, 06. 07. 2022
17:10Wie im echten LebenSaal 2
17:20ELVISSaal 1
17:30Alles in bester OrdnungSaal 3
19:20Der beste Film aller ZeitenSaal 3
20:15ELVIS (OmU)Saal 1
21:30Belle (OmU)Saal 3

demnächst:

Sind Sie sicher?

Das ist nicht nur eine schöne Alliteration, sondern auch zukünftig eine berechtigte Frage!

Kino ist ein sicherer Ort, auch in Zeiten grassierender Infektionsk­rankheiten - diese zunächst auf reinen Erfahrungen, und gesammelten Informationen der Europäischen Kinoverbänd­e beruhende These hat nun eine wissenschaf­tliche Untermauerung erfahren.

In einer vergleichen­den Bewertung von Innenräumen der Technischen Universität Berlin und des Herman Rietschel Institutes kam heraus, daß ein Kinobesuch unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsreg­eln genauso sicher ist wie z.B. der Einkauf im Supermarkt! Dabei ist zu beachten, daß in diesem Vergleich im Kino kein MNS getragen werden muß :)

Das Papier dazu können sie hier als PDF herunterlad­en: Studie