Nanouk

Sa 27.10.-Mi 31.10., 17:20 [S2]

Di 6.11.-Mi 7.11., 17:15 [S2]

Sa 10.11., 14:40 [S2]

So 11.11., 14:40 [S2]

Ága. Bulgarien/Deutschland­/Frankreich 2018. 96 Min.

R,B: Milko Lazarov. B: Simeon Ventsislavov.

D: Mikhail Aprosimov, Feodosia Ivanova, Galina Tikhonova, Sergey Egorov u.a.

Jakutien, die Eiswüsten des sibirischen Nordens: ein unwirtlicher, lebensfeind­licher Ort und gleichzeitig atemberaubend schön. Es ist die Heimat von Sedna und Nanouk. Wie ihre Vorfahren lebt das betagte Inuitpaar in einer Jurte aus Rentierfell­en, versorgen sich mit Jagen und Fischen – doch die frühe Schneeschme­lze, Unwetter und Krankheiten machen das Überleben in der Wildnis immer schwieriger. Tochter Aga hat diese Entbehrungen, genau wie ihre Familie, vor langer Zeit verlassen. Nanouk möchte seine Tochter noch einmal wiedersehen und macht sich auf den Weg in die Stadt, in eine andere Zeit und zu Ága. Milko Lazarov inszeniert einen faszinieren­den Film über die Vergänglich­keit des Seins - ganz wunderbar kunstvolles Kino - wie geschaffen für die große Leinwand.

aktuell im Programm:

Samstag, 30. 05. 2020
21:30The Euphoria of being (OmU)Open.Air
Sonntag, 31. 05. 2020
21:30YesterdayOpen.Air
Donnerstag, 04. 06. 2020
21:45Green Book - Eine besondere FreundschaftOpen.Air
Samstag, 06. 06. 2020
21:45GundermannOpen.Air
Sonntag, 07. 06. 2020
21:452001: Odyssee im WeltraumOpen.Air

demnächst:

Autokino

Ab dem 15. Mai findet das erste Auto Kino-­Open-­Air in Kooperation mit der Alten Feuerwache statt! Informationen zum Projekt gibt es hier: lichtblick-­weimar.de

Mitten in der Stadt auf dem Innenhof der Erfurter Straße 37 wird zunächst bis Mitte Juni jeden Tag - außer Dienstags - ein ausgewählter Film unter freiem Himmel in der charmanten Atmosphäre der ehemaligen Feuerwache gezeigt.

Die folgenden Filme und die genauen Termine finden Sie in der Tagespresse und auf dieser Seite.

Der Innenhof bietet Platz für 35 Autos - Unter den aktuellen Bedingungen kann der Filmgenuß zunächst nur im Auto stattfinden und Karten können nur online unter der Rubrik "Karten" erworben werden. Pro Auto kostet der Eintritt 20.- Euro zuzüglich einer Vvk-­Gebühr von 2,- Euro. Wenn Sie uns unterstützen möchten, können sie noch zusätzlich bis zu drei "Rücksitztic­ktes" à 5 Euro erwerben.

Wir werden eine Auswahl unseres beliebten Getränke- und Knabbersort­iments direkt vor Ort am Einlaß feilbieten (hier ausschließl­ich "kontaktlos" gegen Bares zu erwerben) - wenn sie uns auch hier unterstützen wollen, verzichten sie bitte auf das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken.

Danke!