Parasite

Sa 15.2.-Sa 15.2., 21:00 [S2]

So 23.2., 14:45 [S2]

Vier Oscars 2020!

Südkorea 2019. 132 Min.

R,B: Bong Joon Ho. B: Han Jin Won.

D: Song Kang Ho, Lee Sun Kyun, Cho Yeo Jeong, Choi Woo Shik, Park So Dam, Lee Jung Eun, Chang Hya Jin u.a.

Familie Kim steht ganz unten auf der sozialen Leiter: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-­LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Als der Jüngste eine Anstellung in der Villa der Familie Park antritt, scheint es für die Kims bergauf zu gehen. Mit findigen Tricksereien gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten nach und nach zu ersetzen und sich unverzichtbar für die angesehenen Herrschaften zu machen. Doch ein unerwarteter Zwischenfall löst eine Kette von Ereignissen aus, die so unvorherseh­bar wie unfaßbar ist... Bong Joon Ho (SNOWPIERCER­) gelingt eine scharfe Satire mit bitterbösem Humor, eine brillante Gesellschaf­tskritik in spektakulären Bildern. Goldene Palme, Cannes 2019!

aktuell im Programm:

Mittwoch, 26. 02. 2020
17:00IntrigeSaal 3
17:10La GomeraSaal 2
17:20Das geheime Leben der BäumeSaal 1
19:10Jojo RabbitSaal 1
19:20Bombshell - Das Ende des SchweigensSaal 2
19:30Little WomenSaal 3
21:10LimboSaal 1
21:20Little Women (OmU)Saal 2
21:451917 (OmU)Saal 3
Sonntag, 01. 03. 2020
19:30Buster Keaton: "One Week" & "Steamboat Bill Jr."Vorschau
Immer Mittwochmittags! Das neue Programm! Zum Herunterladen als .pdf bitte auf das Deckblatt des aktuellen Programms "klicken"!

demnächst:

Buster Keaton: "One Week" & "Steamboat Bill Jr."

So 1.3.-So 1.3., 19:30 Vorschau

Stummfilm & Livemusik

USA 1928 ca. 71 min. (mit Vorfilm: 95 min) // 71 + 22 min.

R: Buster Keaton, Charles Reisner

D: Buster Keaton, Ernest Torrence, Marion Byron

Buster Keatons letzer Film in Eigenregie und Unabhängigk­eit kulminiert in der berühmten Sturm-­Sequenz, in welcher der Regisseur und Darsteller Keaton der Zerschemett­erung durch eine kippende, zweistöckige Hausfassade nur dank eines offenen Fensters entging. Die im Mark Twain'schen Milieu angesiedelte Romeo-­und-­Julia-­Geschichte ist gleichzeitig einer der schönsten Vater-­Sohn-­Komödien: Dandy Buster kommt nach Jahren seinen bärbeißigen Vater, Kapitän eines baufälligen Dampfschiff­es, besuchen. Der unbeholfene Sohn mausert sich vom fehlplatzie­rten Tollpatsch zum Held und Retter in letzter Sekunde, als ein Orkan das liebliche Städtchen samt Geliebter, Vater und Schwiegerva­ter davon fegt.

Als Vorfilm zeigen wir Keatons Erstlingswerk "One Week" von 1920, der einige Elemente des Hauptfilms bereits vorweg nimmt.

Mit Richard Siedhoff am Piano und Mykita Sierov an der Oboe